zur Wissenschaft im Dialog Homepage zur Wissenschaft debattieren Startseite
 

Barbara Barth, Haupt- und Realschullehrerin, Konrektorin, nahm an der ersten Bürgerbefragung in Bremen zum Thema personalisierte Medizin teil.  Foto: Rainer Geue/WiD

Bürgerausstellungen

Meinungsbild zu einem wissenschaftlichen Thema

Bürgerausstellungen zeigen Fotos, Zitate und andere Exponate, die Einstellungen, Ziele und Motivationen von Bürgerinnen und Bürgern zu einem wissenschaftlichen Thema widerspiegeln. Bei der Ausstellungseröffnung kommen Mitglieder der einzelnen Interessengruppen in Diskussionsveranstaltungen miteinander ins Gespräch. Ziel der Ausstellungen ist es, ein breites Meinungsbild zum Thema anschaulich darzustellen und zu diskutieren. In einem gemeinsamen Forschungsprojekt mit der Universität Stuttgart richtete Wissenschaft im Dialog zwei Bürgerausstellungen aus.

 

Partner

Links

ZIRN BMBF

Nächste Termine

Es sind keine weiteren Termine geplant.

 

 

Experten

Alle Veranstaltungen von „Wissenschaft debattieren!“ wurden von Experten begleitet.
Zur Expertenübersicht

Zur Startseite

 

 
 Impressum | Disclaimer | Datenschutz