zur Wissenschaft im Dialog Homepage zur Wissenschaft debattieren Startseite
 

Datenschutz

Wissenschaft im Dialog freut sich über Ihren Besuch auf unseren Webseiten sowie über Ihr Interesse an unserem Projekt. Wir nehmen den Schutz Ihrer privaten Daten ernst und möchten, dass Sie sich beim Besuch unserer Internetseiten wohl fühlen. Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Verarbeitung persönlicher Daten ist für uns ein wichtiges Anliegen, das wir bei unseren Geschäftsprozessen berücksichtigen. Wir verarbeiten persönliche Daten, die beim Besuch unserer Webseiten erhoben werden, gemäß den gesetzlichen Bestimmungen. Die Webseiten von Wissenschaft im Dialog können Links zu Webseiten anderer Anbieter enthalten, auf die sich diese Datenschutzerklärung nicht erstreckt.

Sie können die Webseiten von Wissenschaft im Dialog besuchen, ohne uns mitzuteilen, wer Sie sind. Wir erfahren nur den Namen Ihres Internet Service Providers, die Webseite, von der aus Sie uns besuchen, und die Webseiten, die Sie bei uns besuchen.

Nur im Zusammenhang mit der Nutzung der Projektwebsites www.wissenschaft-debattieren.de und www.deine-idee-zu-energie.de werden zu wissenschaftlichen Zwecken zudem folgende personenbezogene Daten erhoben:

- IP-Adresse
- Nutzername (Anmerkung: geht auch als Nickname)
- Datum und Uhrzeit des Besuchs/Foreneintrags
- Foreneinträge im Wortlaut
- Anzahl der Logins
- Besuchsdauer auf den Webseiten
- Referrer (Art und ggf. Name)
- verwendeter DNS-Server und Provider
- summierte Quizantworten (auch bzgl. Weiterreichung an Lehrer wichtig)
- summierte ausgehende Verweise (Links)
- Anzahl und Bezeichnung der besuchten Webseiten
- plus ggf. Wiedererkennung der Tracking Cookies
- verwendetes Betriebssystem
- Browser+Plugins
- Bildschirmauflösung

Diese Informationen werden ausschließlich zu wissenschaftlichen Zwecken im Rahmen des Forschungsprojekt „Wissenschaft debattieren!“ erhoben und ausgewertet, Sie bleiben als einzelner Benutzer hierbei anonym. Darüber hinaus werden persönliche Daten nur dann gespeichert, wenn Sie uns diese von sich aus, z.B. im Rahmen einer Registrierung, einer Umfrage, oder zum Erhalt eines Newsletters angeben.

Die hier angebotenen Internetseiten verwenden an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie sind zur technischen Umsetzung unserer Anwendung notwendig und dienen dazu, unser Angebot personalisierbar, nutzerfreundlicher und sicherer zu machen.


Nutzung und Weitergabe persönlicher Daten und Zweckbindung
Wissenschaft im Dialog nutzt Ihre persönlichen Daten zu Zwecken der technischen Administration der Webseiten, für Umfragen und für das Marketing nur im jeweils dafür erforderlichen Umfang. Erhebungen bzw. Übermittlungen von persönlichen Daten an staatliche Einrichtungen und Behörden erfolgen nur im Rahmen zwingender nationaler Rechtsvorschriften. Unsere Mitarbeiter und Agenturen sind von uns zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung unserer Verhaltenskodices verpflichtet.


Im Rahmen des Forschungsprojekts „Wissenschaft debattieren!“ stellt Wissenschaft im Dialog dem Projektpartner, dem Internationalen Zentrum für Kultur und Technikforschung (IZKT) ZIRN – Interdisziplinärer Forschungsschwerpunkt Risiko und Nachhaltige Entwicklung an der Universität Stuttgart, folgende, im Zusammenhang mit der Nutzung der Projektwebsite erhobene personenbezogene Daten zum Zweck der Evaluation der Internetseiten weiter:

- IP-Adresse
- Nutzername (Anmerkung: geht auch als Nickname)
- Datum und Uhrzeit des Besuchs/Foreneintrags
- Foreneinträge im Wortlaut
- Anzahl der Logins
- Besuchsdauer auf den Webseiten
- Referrer (Art und ggf. Name)
- verwendeter DNS-Server und Provider
- summierte Quizantworten (auch bzgl. Weiterreichung an Lehrer wichtig)
- summierte ausgehende Verweise (Links)
- Anzahl und Bezeichnung der besuchten Webseiten
- plus ggf. Wiedererkennung der Tracking Cookies
- verwendetes Betriebssystem
- Browser+Pluins
- Bildschirmauflösung

Im Übrigen werden keine personenbezogenen Daten an das ZIRN übermittelt.

Das ZIRN anonymisiert die IP-Adresse unverzüglich nach dem Eingang der Daten. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass in Einzelfällen aus den verbleibenden Daten ein Personenbezug hergestellt werden kann (z. B. aus dem Inhalt von Forenbeiträgen).

Das ZIRN untersucht anhand der übermittelten Daten die jeweiligen Onlineauftritte nach Bedienbarkeit und Nutzungsverhalten der Teilnehmer. Es erstellt einen Evaluationsbericht, der keine personenbezogenen Daten enthält. Im Evaluationsbericht werden ausschließlich anonymisierte
Wortbeiträge zitiert.

Auskunftsrecht
Auf Anforderung teilen Ihnen die Veranstalter entsprechend des geltenden Rechts mit, ob und welche persönlichen Daten über Sie bei uns gespeichert sind. Sollten trotz unserer Bemühungen um Datenrichtigkeit und Aktualität falsche Informationen gespeichert sein, werden wir diese auf Ihre Aufforderung hin berichtigen.

Sicherheit
Die Veranstalter setzen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um ihre durch uns verwalteten Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert. Wenn Sie Fragen hinsichtlich der Verarbeitung ihrer persönlichen Daten haben, können Sie sich an unseren Internetbeauftragten für den Datenschutz wenden, der auch im Falle von Auskunftsersuchen, Anregungen oder Beschwerden zur Verfügung steht.

Cookies
Die hier angebotenen Internetseiten verwenden an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie sind zur technischen Umsetzung unserer Anwendung notwendig und dienen dazu, unser Angebot personalisierbar, nutzerfreundlicher und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Diese Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Um die Cookies später wieder zu löschen, nutzen Sie bitte die Hilfe-Funktion Ihres Browsers. In der Regel finden sich diese Einstellungen unter "Extras"/ "Einstellungen Datenschutz" (Firefox) oder unter "Extras"/ "Internetoptionen"/ "Datenschutz" (Internet Explorer).

Weiterverwendung von Inhalten / Nutzungsrechte
Alle Inhalte (Beiträge und Kommentare), die von Teilnehmerinnen und Teilnehmern eingestellt und nicht abweichend gekennzeichnet wurden, können im Rahmen einer Creative Commons Lizenz (http://creativecommons.org/licenses/by/3.0/de/)  weiterverwendet werden. 


Abonnement des Newsletters
Wenn Sie den kostenlosen Newsletter abonnieren, speichert der Betreiber dieser Website (vgl. Impressum) Ihre E-Mail-Adresse zu dem ausschließlichen Zweck, Ihnen Nachrichten  im Rahmen der Ideenplattform www.deine-idee-zu-energie.de zu schicken. Um den Missbrauch von E-Mail-Adressen zu verhindern, müssen Abonnenten die Bestellung des Newsletters in einem automatisierten Prozess per E-Mail bestätigen (Double-Opt-In). Eine Weitergabe Ihrer E-Mail-Adresse an Dritte erfolgt in keinem Fall. Jede Nachricht enthält einen Hinweis, wie Sie den Newsletter abbestellen können, was Sie jederzeit und ohne Angabe von Gründen tun können.

 
 Impressum | Disclaimer | Datenschutz