zur Wissenschaft im Dialog Homepage zur Wissenschaft debattieren Startseite
 

Libyen, Agypten, Syrien & Co.: Bergheimer Schüler wollen wissen, wie weltweite Aufstände  Deutschland beeinflussen. Foto: Flyer Gutenberg Gymnasium

Junior Science Café Bergheim

Weltweite Aufstände: Inwiefern betreffen sie Deutschland?

Am 14. Juli laden die Schüler des Gutenberg-Gymnasiums Bergheim zu einer spannenden Debatte über weltweite Aufstände wie beispielsweise Libyen. Damit veranstalten sie ihr viertes Junior Science Café, das dieses Mal in den Räumen des Ev. Gemeindehauses Arche stattfindet.

 

Im Rahmen des Forschungsprojekts „Wissenschaft debattieren!“ wird das in England und Frankreich bereits bekannte Format des Junior Science Cafés an deutsche Schulen gebracht. Innerhalb eines Schuljahres organisieren Schüler der Klassenstufen 9 bis 12 eigeninitiativ drei bis vier formlose Treffen mit Wissenschaftlern, um wissenschaftliche Fragen zu diskutieren. Auf diese Weise soll ihre Motivation und ihr Interesse an wissenschaftlichen Themen gestärkt werden.


Was sind Junior Science Cafés?

 

Partner

Links

ZIRN BMBF

Was Wann Wo

Junior Sciene Café
„Weltweite Aufstände: Inwiefern betreffen sie Deuschland?“
14. Juli 2011, 18 Uhr

Ev. Gemeindehaus Arche
Hauptstraße 87
(Nähe Aachener Tor)
50126 Bergheim

 

Experten

Alle Veranstaltungen von „Wissenschaft debattieren!“ wurden von Experten begleitet.
Zur Expertenübersicht

 
 Impressum | Disclaimer | Datenschutz