http://www.wissenschaft-debattieren.de/junior-science-cafe.html
zur Wissenschaft im Dialog Homepage zur Wissenschaft debattieren Startseite
 

Junior Science Café zum Thema Hirndoping im Romain Rolland Gymnasium. Foto: Sandro Schott/WiD

Junior Science Cafés

Plaudern über Wissenschaft

Ausgehend von der französischen Bar Scientifique und dem englischen Science Café hat sich das Plaudern über Wissenschaft in lockerer Café-Atmosphäre als Konzept etabliert – zumindest für Erwachsene. In Großbritannien wurde die Idee auch an die Schule geholt und an knapp hundert Schulen als fester Bestandteil innerhalb der Schulkultur etabliert.

 

Dieses Format wird im Rahmen des Forschungsprojekt „Wissenschaft debattieren!“ nun an deutsche Schulen gebracht: Innerhalb eines Schuljahres organisieren Schüler der Klassenstufen 9 bis 12 in einer AG drei bis vier formlose Treffen mit Wissenschaftlern, um wissenschaftliche Fragen zu diskutieren.

 

Zentrales Element der Junior Science Cafés ist die Eigeninitiative der Schüler: Sie planen die Veranstaltungen, führen sie durch und moderieren sie. Die Schüler sind es auch, die den passenden Experten zu ihrem Thema suchen. Auf diese Weise soll ihre Motivation und ihr Interesse an wissenschaftlichen Themen gestärkt werden.

 

Partner

Links

ZIRN BMBF

 

Experten

Alle Veranstaltungen von „Wissenschaft debattieren!“ wurden von Experten begleitet.
Zur Expertenübersicht

Zur Startseite

 

 
 Impressum | Disclaimer | Datenschutz
drucken