zur Wissenschaft im Dialog Homepage zur Wissenschaft debattieren Startseite
 

Essener Bürger übergeben ihre Erklärung an Herbert Münder von Wissenschaft im Dialog (Mitte). Foto: Susanne Kurz/WiD

Ergebnispapiere und Dokumentationen

Aus den Veranstaltungen

Bei insgesamt 30 Veranstaltungen in zwölf Städten diskutierten im Rahmen des Forschungsprojekts in den Jahren 2009 und 2010 Jugendliche und Erwachsene gemeinsam mit 150 Experten aus Wissenschaft und Wirtschaft über Themen der Gesundheits- und Energieversorgung. Daraus hervorgegangen sind unterschiedliche Ergebnispapiere und Dokumentationen.

 

Bürgerausstellung

Poster mit Fotos und Zitaten, die Einstellungen, Ziele und Motivationen von Bürgerinnen und Bürgern zu einem wissenschaftlichen Thema widerspiegeln.

Poster zur Bürgerausstellung Bremen (November 2009)

Poster zur Bürgerausstellung Magdeburg (Juni 2010)

 

Bürgerkonferenz

Als Ergebnis einer Bürgerkonferenz verabschieden die Teilnehmer nach einem Votum eine Bürgererklärung mit ihren Visionen und Empfehlungen.

Bürgererklärung Essen (März 2010)

Bürgererklärung Berlin (September 2010)

Bürgererklärung Karlsruhe (November 2010)

 

Online

Ideenplattform www.deine-idee-zu-energie.de (März-November 2010)

 

Konsensuskonferenz

Im Konsens entscheiden sich die Teilnehmer für konkrete Empfehlungen für Wissenschaft, Politik und Gesellschaft, die in einem Bürgergutachten veröffentlicht werden.

Bürgergutachten Essen (Februar 2010)

 

Schülerforum

Am Ende des Schülerforum wird die Zukuntswerkstatt der Schüler mit ihren Visionen und Ideen dokumentiert.

Dokumentation Rostock (Oktober 2009)

Dokumentation Bremen (November 2009)

Dokumentation Essen (Dezember 2009)

Dokumentation Essen (Januar 2010)

Dokumentation Essen (Februar 2010)

Dokumentation Magdeburg (März 2010)

Dokumentation Stuttgart (April 2010, 1)

Dokumentation Stuttgart (April 2010, 2)

Dokumentation Stuttgart (Mai 2010)

Dokumentation Karlsruhe (Oktober 2010)

 

Schülerparlament

Im Schülerparlement verabschieden Schüler ihre Thesen und Forderungen in einer parlamentarischen Debatte.

München (Juli 2009)

Hamburg (November 2009)

Magdeburg (Juni 2010)

Erfurt (September 2010)

 

 

Partner

Links

ZIRN BMBF

Termine

Laufzeit „Wissenschaft debattieren!“
Februar 2009 - Oktober 2011

 

Experten

Alle Veranstaltungen von „Wissenschaft debattieren!“ wurden von Experten begleitet.
Zur Expertenübersicht

Zur Startseite

  

 
 Impressum | Disclaimer | Datenschutz